Moderne Technologie für Dämmprofile aus Aluminium

Aluro: Ihr Spezialist für die Montage-Maschinen

Der Markt der Fensterdämmung ist in schnellem Wandel begriffen. Nicht nur Endverbraucher verlangen eine bessere Dämmung (z. B. Passivhäuser). Auch Regierungen schreiben höhere Dämmstandards vor. Als Marktführer im Bereich der Dämmungsmontage für Aluminiumprofile hat Aluro diese drastische Marktentwicklung vorausgesehen. Mit der umfassenden Erfahrung aus 25 Jahren Tätigkeit kann Aluro Ihnen genau die hochmoderne und überlegene Technologie anbieten, die Sie für Ihre Dämmprofilmontage brauchen. Unsere Maschinen für die Dämmprofilmontage ermöglichen Ihnen das Rändeln, das Einziehen der Dämmleisten und das Einrollen (Quetschen) für die Montage von Aluminiumprofilen für Fenster und Vorhangwände.

100 Gründe, warum die Dämmprofilmontage wichtig ist

Bei der Konstruktion von Profilen für Türen und Fenster wird häufig Aluminium verwendet. Das ist ein effizientes Material, es ist reichlich vorhanden, und es ist gleichzeitig ein guter Leiter von hohen und tiefen Temperaturen. Um das unerwünschte Eindringen oder Abstrahlen dieser Temperaturen in ein oder aus einem Gebäude zu verhindern, müssen die Aluminiumprofile gut gedämmt sein. Dafür wird eine "thermische Isolierung" in Form einer Dämmung geschaffen: Durch den Einsatz der Dämmung wird verhindert, dass hohe oder tiefe Temperaturen nach innen eindringen oder nach außen abgestrahlt werden.

Brauchen Sie eine persönliche Beratung?

Entdecken Sie die Vorteile der Aluroller EVO

  • ALUROUmwelteinwirkung
  • ALUROEffizienz
  • ALUROErgonomie
  • ALUROFlexibilität
  • ALUROZukunftssicherheit
  • ALUROSchlanke Produktion
  • ALURORentabilität
  • ALUROQualität
  • ALUROService

Lassen Sie Ihr Geschäft mit schlanke Produktion wachsen

  1. Implementieren Sie ein Standardverfahren für verschiedene Profiltypen
  2. Verbessern Sie drastisch Ihre Overall Equipment Effectiveness (OEE – Anlageneffektivität (GAE))
  3. Keine Überproduktion mehr
  4. Optimal abgestufte Planung
  5. Keine unnötige Logistik

Unsere Kunden über Aluro

Aluro unterstützt Kunden auf der ganzen Welt

  • Bouvet SA
    Angers, Frankreich
    Bouvet SA

    Seit bereits drei Generationen befindet sich das Unternehmen Bouvet SA im Familienbesitz und wird auch von der Familie selbst geführt. Diese Firma hat sich von einem Ein-Mann-Betrieb zu einem großen Betrieb mit fast 1.000 Beschäftigten und einem Umsatz von € 150 Mio. entwickelt. Bouvet kaufte den ersten Aluroller in 2007, und der erste Aluroller EVO wurde gerade vor einigen Monaten installiert.

    Einer der Werte des Unternehmens ist die ständige Innovation. Bereits in den 1970er Jahren begann das Unternehmen mit der Kombination von verschiedenen Rohmaterialien für die Fertigung der Endprodukte zu experimentieren. Diese Entwicklung hat heute zu einem separaten Geschäftszweig geführt: Der Bereich MINCO konzentriert sich ausschließlich auf die Herstellung von Fensterprofilen, die aus einer Kombination von Aluminium und Holz bestehen. Bouvet selbst hat ebenfalls seine Aktivitäten erweitert und ist jetzt voll als Extrudierer tätig, was zu noch mehr Innovationen führt.

    In den ersten Jahren dieses Jahrtausends hat Bouvet begonnen, die Möglichkeiten der Dämmprofilmontage auszuloten, und so traf das Unternehmen auf Aluro. 

  • Reynaers Aluminium
    Duffel, Belgien
    Reynaers Aluminium

    Reynaers Aluminium ist einer von Aluros 'ältesten' Kunden. Diese Firma war auch der erste Kunde, der den brandneuen Aluroller EVO beschaffte, die neue Maschinengeneration von Aluro für die Dämmprofilmontage.

    Die belgischen Unternehmen Reynaers Aluminium und Aluro können auf eine lange Geschichte der erfolgreichen Zusammenarbeit zurückblicken. Diese Geschichte reicht schon Jahrzehnte zurück, und sie begann in den 1960er Jahren mit der Gründung der beiden Firmen. Die Gründer von Reynaers Aluminium – Jan Reynaers – und von Aluro – Frans De Roovere – waren Geschäftspartner, und sie errichteten ihre Geschäfte nur wenige Städte voneinander entfernt im Norden der Provinz Antwerpen in Belgien.

    Vom ersten Tag an war Reynaers Aluminium ein Pionier, der die Entwicklung des Konzepts für den Aluroller unterstützte. Viele Produktversionen später hatte das Unternehmen 7 Aluroller und mehrere BTM-Maschinen in den unterschiedlichsten Ländern und Standorten implementiert, von Belgien über Polen, Türkei, Russland und Frankreich bis zur Ukraine. Der 8. Aluroller wurde dann letztes Jahr in der Firmenzentrale in Duffel in Belgien installiert.